Produkt hat Attribute zur Auswahl

Preis von: 

Zurück zur Produktliste
Zur Produktseite
Ein virtueller Rundgang durch unsere Firma
AKTION!
Sikafloor®-400 Elastic RAL 7032 6 kg Vergrößern

Sikafloor®-400 Elastic RAL 7032 6 kg

Numer produktu Realbud: 209

Lösemottelarme, 1-komponentige, luftfeuchtigkeitshärtende, seidenmatte Polyurethan-Dünnbeschichtung.

Mehr Infos


98.11   /Pak.

79.76 € zzgl. MwSt.

Verpackung6 kg
Temperaturmin. 10°C max. 30°C

ANWENDUNGSGEBIETE

Beschichtuns:
UV-beständige, abdichtende, rissüberbrückende Dünnbeschichtung. Auf zementgebundenen Böden von Balkonen, Terrassen und Laubengangen, auf Fliesen und Altbeschichtungen. Ais optionale Versiegelung kommt Sikafloor®-410 zum Einsatz.

Gewässerschutz:
Deckbeschichtung im Systemaufbau Sikafloor Gewässerschutz-System I N für Beton- und Estrichflächen von Auffangräumen zum Schutz gegen wassergefährdende Flussigkeiten.

Abdichtungsanschluss:
Abdichtungsanschluss an aufgehende Bauteile. Hierbei wird im System die Einlage Sikalastic Fleece-120 verwendet.

sikafloor_400n.jpg

PRODUKTMERKMALE

  • Abdichtend
  • Elastisch-rissuberbriickend
  • Witterungs- und UV-bestandig
  • Nicht vergilbend
  • Abriebfest
  • Seidenmatt

SYSTEMDATEN

BESCHICHTUNGSAUFBAU/MATERIALVERBRAUCH

Balkone, Terrassen und Laubengänge
Grundierung:

  • Mürber oder normaler, saugender, mineralischer Untergrund: Sikafloor-156/-161 ca. 0,3-0,5 kg/m2   je AG und Saugvermögen.
  • Dichter, kaum saugender mineralischer Untergrund: Sikafloor-2420 ca. 0,1-0,2 kg/m2.
  • Fliesen unglasiert oder Glasur entfernt: Vornassen fur Egalisierung mit lcoment-520 Mörtel.

Egalisierung:

  • Mineralischer Untergrund:
  • Bei einer zu großen Rauigkeit und Unebenheit muss die Oberfläche mit einer Egalisierung oder Kratzspachtelung mit Sikafloor-156/-161 oder Sikafloor-81 EpoCem egalisiert werden (siehe auch diese Produktdaten-blätter).
  • Fliesen unglasiert oder Glasur entfernt (gestrahlt oder geschliffen):
    2 x lcoment-520 Mörtel ca. 3-4 kg/m2

Beschichtung:

  • Waagerechte Flächen Sikafloor-400 N Elastic 1,2-1,5 kg/m2
  • Geneigte Flachen bis 4% Gefalle: Sikafloor-400 N Elastic max. 1 kg/m2
  • Senkrechte sowie geneigte Flächen ab 4% Gefalle: Sikafloor-400 N Elastic 1,0-1,2 kg/m2 + 1,5-2% Stellmittel T Überschichtdicken fuhren zu einer unvollstandigen Reaktion (klebrige Oberfläche). 

Versiegelung (optional):

  • Sikafloor®-410 ca. 0,15 kg/m2

Abdichtungsanschlüsse
Untergrund horizontale Fläche: Sika Ergobit bzw, SikaBit CE
Untergrund vertikale Fläche: Beton, grundiert mit Sika Ergodur-500 Pro,
Absandung 0,3-0,8 mm
Anschluss: 20-30 cm auf horizontaler Fläche und 15 cm über Oberkante
wasserführende Schicht in der Vertikalen.

Aufbau:

  • Sikafloor®-400 N Elastic zzgl. Stellmittel T, 1 kg/m2
  • Sikalastic Fleece®-120 in die 1. Lagę eingebettet
  • Sikafloor®-400 N Elastic zzgl. Stellmittel T, 1 kg/m2

UNTERGRUN-BESCHAFFENHEIT

Der Untergrund muss ausreichend tragfahig sein (Druckfestigkeit mind. 25 N/mm2), Die OberfIäche muss eben, feingriffig, fest, trocken, fett- und ölfrei und frei von losen und absandenden Teilen sein. Grundierung und Egalisie-rungje nach Art des LJntergrundes. Die Abreißfestigkeit darf 1,5 N/mm2 nicht unterschreiten.

VORBEREITUNG DES UNTERGRUNDES

Nicht ausreichend tragfähige Schichten, Fliesenglasierungen und ölige Verschmutzungen müssen durch Strahlen oder Fräsen entfernt werden. Für kleinere Flächen sind Diamantschleifteller empfehlenswert. Altbeschichtungen sind zu prüfen, zu reinigen und mechanisch aufzurauen. Grundierte Flächen von Verunreinigungen saubern. Bei der Abdichtung der Wandanschlüsse ist das lose Talkum auf der Oberseite der Sika Ergobit bzw. SikaBit CE abzufegen.

Eigene Bewertung schreiben

Sikafloor®-400 Elastic RAL 7032 6 kg

Sikafloor®-400 Elastic RAL 7032 6 kg

Lösemottelarme, 1-komponentige, luftfeuchtigkeitshärtende, seidenmatte Polyurethan-Dünnbeschichtung.

Eigene Bewertung schreiben